Wer finanziert die Hilfe?

Wir sind Vertragspartner aller Kranken- und Pflegekassen. Diese übernehmen vieles.
In einzelnen Fällen müssen Sie sich an den Kosten beteiligen.

Für uns gilt: Notwendige Hilfe darf nicht an den Kosten scheitern!

Kosten

Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen einen Pflegeplan und ermitteln so die Kosten der gewünschten Leistung. Transparenz und Offenheit ist und wichtig. Mit uns behalten Sie ständig den Überblick über die anfallenden Kosten. Wir sind Vertragspartner aller gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen. Wir rechnen direkt mit den Kassen ab.

Kosten der hauswirtschaftlichen Versorgung

Durch aktuelle gesetzliche Änderungen haben viele Menschen Anspruch auf Leistungen. Das bedeutet für Sie: Unsere hauswirtschaftliche Versorgung ist für Sie in einem bestimmten Stundenumfang kostenlos.

Ab dem 1. Januar 2015 können alle Versicherten mit Pflegegrad 1 bis 5 zusätzliche Betreuungs- und Entlastungsleistungen in Anspruch nehmen. Der Zuschuss der Pflegekasse für diese Leistungen beträgt 125,00 Euro monatlich.